Sonntag, 5. März 2017

Sunday Mail


  
   
|Gesehen| 3nach9 (Empfehlung!) und das Umstyling bei Germanys Next Topmodel. Es ist ein Unding, dass die Teilnehmerinnen nicht wenigstens vorher gesagt bekommen, was mit ihren Haaren passieren wird. Aber scheinbar gibt man mit der Teilnahme auch die Selbstbestimmung über den eigenen Körper ab. War das bei den ersten Staffeln nicht anders? Wurde man da nicht vorher über die geplante Frisur informiert?



|Gelesen| Interview-Jubiläumsausgabe, Die Zeit, Ratgeber




|Gehört| Lithium von Nirvana. Ich bin ein Kind der Neunziger und besitze wegen des Aufkommens von iPods in meiner Teenagerzeit nicht viele CDs, aber Nevermind ist ein Schatz in meinem Regal. Wie sehr habe ich mich gefreut, als ich den Hidden Track entdeckte! Es ist übrigens nicht Lithium ;)





|Getan| mich durch alte Fotos auf meinem PC gewühlt. Das Projekt Fotoalbum läuft! Digital ist eben praktisch, aber nicht ästhetisch.



|Gegessen| Sushi




|Gebloggt| Diese Woche habe ich meine Reiseerfahrungen mit euch geteilt: 5 Tipps, wie du bei Städtetrips bares Geld sparst




|Gefreut| über Russisch Brot, das mir mein Freund spontan mitgebracht hat, nachdem ich von Tira-Mi-Su angefixt wurde.



|Gefeiert| im Club zu Musik aus den Neunzigern und gestern Abend mit Freunden feuchtfröhlich Cocktails gemixt.



|Geärgert| nur über belanglose Kleinigkeiten



|Gekauft| zwei DVDs: Der Club der toten Dichter (Klassiker über Mut und Individualität) und Aristocats (relativ unbekannt, aber - typisch Disney - sehr detailverliebt und daher sehenswert). Den Ratgeber Berufsunfähigkeit gezielt absichern der Verbraucherzentrale brauche ich, um mich für die richtige BU-Versicherung zu entscheiden.

Der Club der toten Dichter (7,99), Berufsunfähigkeit (16,90), Aristocats (7,99)



|Geklickt| Neele hat einen Monat lang auf's Shopping verzichtet und über ihre Erfahrungen dazu Tagebuch geführt: Fashion Fasten Teil I, Fashion Fasten Teil II

Anna Frost beschreibt ihre Erfahrungen mit Verhütungsmitteln, im Besonderen mit der Pille und mit NFP. Sie ist die einzige Bloggerin, die ich kenne, die mit NFP verhütet: Pille



|Top der Woche| Ich habe endlich wieder Sport getrieben! Ich war ja seit Dezember ziemlich faul, aber nachdem ich meine Erkältung letzte Woche auskuriert hatte, habe ich mich endlich wieder aufgerafft. Der Wiedereinstieg war gar nicht so schlimm wie gedacht, aber einen Muskelkater hatte ich trotzdem mehrere Tage.

Meine Sport-DVD (12,49)
 


|Kommende Woche| wird vorraussichtlich geprägt von spontanen Aktionen, denn außer zweimal arbeiten gehen steht nichts in meinem Kalender. Je nach Wetter habe ich aber viele Ideen, um die Woche zu gestalten.



Habt einen schönen Sonntagabend und einen gute Woche!

1 Kommentar:

  1. Ja, bis einschließlich der letzten Staffel wurden die Mädels noch vorab über die geplanten Veränderungen informiert und sie hatten daraufhin die Wahl, ob sie angesichts dessen bleiben oder gehen wollten. Fand es daher dieses Mal auch total krass und wäre da sofort abgehauen :O

    Nevermind befand sich bis Ende August etwa zwei Jahre lang ununterbrochen im CD-Spieler meines alten Autos. Ich liebe Nirvana! <3

    Ich verhüte auch mit NFP (seit inzwischen 2 Jahren) und hab darüber sogar mal gebloggt ... also in erster Linie über die Gründe für meine Abkehr von der Pille. Seit etwa einem Monat ist auch noch ein zusätzlicher Beitrag zur NFP-Thematik geplant.

    Leider muss ich mich noch ein bisschen mit Sport (abseits vom Bowling) gedulden. Kränkel noch etwas :(

    AntwortenLöschen