Sonntag, 19. Februar 2017

Sunday Mail


  
   
|Gesehen| Suits



|Gelesen| Deutsche BauZeitschrift

Link



|Gehört| What A Feeling von Irene Cara





|Getan| Ich habe mir mehrere Leberflecke entfernen lassen und laufe daher zur Zeit mit zahlreichen Pflastern rum. Das Entfernen an sich war aber keine große Sache, sodass ich mir nicht unbedingt zwei freie Tage hätte nehmen müssen. Ich habe die Zeit aber genutzt und war Essen, habe meine Mama besucht und war viel spazieren. Der Sonnenschein diese Woche war einfach toll!


|Gegessen| Pizza bei L'Osteria. Die Pizzen sind so groß, dass wir uns jeder eine halbe bestellt haben und satt geworden sind. Im Vergleich zu Vapiano gefällt mir L'Osteria sehr viel besser, weil wir am Tisch bedient werden und das Interior klassischer ist.



|Gebloggt| Passend zum Wetter gibt es Inspirationen zum Frühling. Der Februar ist schon ziemlich am Ende und im März kommt schon der Frühling.

  


|Gefreut| über einen Musicalbesuch mit meiner Schwester.



|Gefeiert| Auf der Fastnachtssitzung mit dem Motto Zirkus. Ich bin als Artistin / Reiterin und mein Freund als Affe gegangen. Leider haben wir es vergessen, Fotos zu machen.



|Geärgert| darüber, dass ich seit Freitag schon wieder mit einer Erkältung kämpfe. All die Jahre zuvor war ich nie krank, aber dieses Jahr vernachlässige ich meine gesunde Ernährung und bekomme dafür regelmäßig die Quittung. Ab jetzt achte ich wirklich wieder ganz bewusst auf fünf Portionen Obst und Gemüse täglich, denn ich habe (Achtung Wortwitz) die Nase endgültig voll davon!



|Gekauft| ich bin schwach geworden und habe mir ein Parfum gekauft, obwohl es eigentlich nicht jetzt gebraucht hätte. Aber es gab zwanzig Prozent Rabatt und so günstig hätte ich es sonst wohl nicht mehr bekommen! Unterm Strich ein teuerer Spontankauf, den ich hoffentlich nicht bereuen werde, weil ich schon lange mit diesem Duft geliebäugelt habe.

100 ml für 124,99
Ich habe es für 99,99 im Rahmen einer 20-Prozent-Aktion zum Valentinstag gekauft. Die gibt es vermutlich jedes Jahr.




|Top der Woche| Ich habe sie zwar erst seit Weihnachten, aber sie war seitdem schon so oft im Einsatz, dass ich sie mal vorstellen muss: Meine große Longchamp-Tasche, in die wirklich alles rein passt und mit der ich trotzdem immer gut aussehe. Ich nutze sie zum Beispiel für die Uni, zum Einkaufen und zum Verstauen von Kleidung, wenn ich unterwegs bin. Zuhause kann ich sie zusammengefaltet gut verstauen. Ich weiß schon nicht mehr, wie ich das früher gemacht habe 😂

85,00



|Flop der Woche| Obwohl ich eigentlich schon meinen Heiligen Gral in Sachen Haarkur gefunden hatte (diese), wurde ich durch irgendeine Youtuberin auf die Feuchtigkeitsaufbau-Kur von Guhl aufmerksam, die Ähnliches verspricht wie meine Lieblingskur. Da ich diese Kur schon seit Monaten verwende, hatte ich durchaus Lust auf einen anderen Duft in den Haaren und habe daher die Kur von Guhl ausprobiert.
6,29
Leider gefällt sie mir auch nach mehrmaligem Verwenden nicht. Sie ist nicht per se schlecht, aber liegt auch maximal im Mittelfeld. Von meiner Kur bin ich es gewöhnt, dass sie die Haare unter der Dusche richtig entwirrt und glättet und dass sie nach dem Föhnen sich richtig schön anfühlen. Diese Effekte blieben leider aus, und da ich echt unzufrieden war und meine Haare auch nicht mehr schön aussahen, brauche ich die Guhl-Kur nicht auf.



|Kommende Woche| wollte ich eigentlich arbeiten gehen, aber jetzt muss ich erst mal gesund werden. Meine Hautärztin wird die Fäden ziehen, aber das ist zum Glück erst Ende der Woche - bis dahin sollte es mir besser gehen.



Alles in allem war diese Woche echt komisch und ich wünsche mir und euch eine schöne kommende Woche!

1 Kommentar:

  1. Hallo Sue,

    erstmal wünsche ich dir eine gute Besserung! Wie du ja schon weißt, hat es mich im Februar leider auch gleich mal doppelt erwischt :(

    Das L'Osteria hab ich mir jetzt mal gedanklich notiert. Offenbar hat Leipzig auch eins und weil uns das teilweise lange Anstehen bei Vapiano nervt, könnte dein Tipp evtl. eine gute Alternative darstellen.

    Freue mich übrigens, dass die Leberfleckentfernung bei dir so gut verlaufen ist :)

    AntwortenLöschen