Sonntag, 17. Juli 2016

Immer wieder sonntags...






|Gesehen| Die Kinder des Monsieur Mathieu. Kannte ich schon aus dem Französischunterricht und ich finde ihn nach wie vor toll!






|Gelesen| Zählen Skripte der Uni? Nein?



|Gehört| Ich und meine Freunde feiern gerade die Musik der Neunziger - da gab es echt verrücktes Zeug! Das meiste klingt aber heute noch in seiner Absurdität extrem gut. Als Beispiel hierfür: Scatman





|Getan| Zwei Klausuren geschrieben und für eine weitere gelernt. Ich mag nicht mehr! Dieses Semester hat mich zu schnell getroffen und mitgezogen! Ich bin froh, wenn es vorbei ist. Dann warten auf mich über zwei Monate, in denen ich meinen Kopf freikriegen kann, bis ich mich wieder auf das Studium freue. Geplant sind eine Reise nach London und etwas später eine an den Gardasee zum Entspannen! Die restliche Zeit werde ich zuhause verbringen, die Umgebung erkunden (Schwimmbad / Shoppen / Lesen) und zwei Tage die Woche im Ingenieurbüro arbeiten.



|Gefreut| auf unsere Reise, die am Samstag beginnt.



|Gelacht| Hier und da mit Freunden, beim Fernsehen (Aladdin und der König der Diebe, über Dschinni) und beim Zeitunglesen.



|Geärgert| über den Terror des IS und darüber, dass Europa nichts gegen IS unternimmt - schließlich bekriegen die Europa und Europa geht nach wie vor nicht zum Gegenangriff über. Wieviele Attentate sollen denn noch stattfinden? IS wird sich nicht von alleine in Luft auflösen! Generell bin ich gegen Kriege, aber dieser betrifft uns eben, weil wir nicht ein unbeteiligter Dritter sind, sondern das Ziel!



|Gekauft| Zu viel! Vor allem für die Reise: Eine Kameratasche, Vorhängeschlösser, Zeitschriften und diese praktischen Parfümzerstäuber:

drei Stück 8,99




|Geklickt| Buffalo-Sale - ein Paar habe ich mir bestellt.



|Flop der Woche| Pokémon Go! Die Augmented Reality funktioniert bei mir einfach nicht und da ich nur über WLAN ins Netz gehe, bin ich auch nicht sehr mobil. Daher macht mir das Spiel so keinen Spaß. Ich könnte es mir aber auch so nicht auf Dauer faszinierend vorstellen, denn irgendwann hat man ja die meisten Pokémon gefangen und dann wird's doch eh langweilig!


|Top der Woche| im Vergleich dazu hat mich eine andere App diese Woche überzeugt, die ich mir installiert habe, um produktiver zu lernen und mich nicht ablenken zu lassen: Fabulous lässt mich eine Routine entwickeln, die mir gut tut. Je nach Ziel, das man erreichen möchte, bekommt man kleine Aufgaben gestellt, die einem helfen, sich zu konzentrieren oder bessser zu schlafen. Ich merke jetzt schon, dass ich meine Zeit besser nutze, mich weniger vom Handy ablenken lasse und fokussierter agiere. Die App erinnert mich täglich an meine Rituale, sodass ich sie nicht vergessen kann und sie so langsam ein Teil meiner Routine werden. Ich kann die App nur jedem wärmstens ans Herz legen, ganz gleich, ob Student, Arbeitnehmer oder Hausmann /-frau, denn jeder hat doch Pläne und Ziele und diese App hilft dir, dabei voranzukommen. Hier kannst du die App im Google-Play-Store herunterladen.


Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen