Mittwoch, 20. Januar 2016

[How To] Große Poster rahmen


Seit einiger Zeit hängt über unserem Bett endlich ein Bild! Gekauft habe ich es schon vor fast einem Jahr bei Aldi - ein Poster zum Aufrollen. Ich bin aus dem Alter raus, dass ich Poster mit Reißzwecken an der Wand befestigte. Für das Schlafzimmer sollte es etwas hochwertiger sein! Aber Rahmen in dieser Größe - auch wenn es nur Cliprahmen seien - kosten über hundert Euro! Das ist für ein Poster für unter zehn Euro nicht ganz so gerechtfertigt...
Stattdessen haben wir uns im Baumarkt ein paar Latten besorgt und uns einen Rahmen selber gebaut - für unter zehn Euro! Wie das geht zeige ich dir hier:

Du brauchst:


Holzlatten - es gibt teure, abgeschliffene Latten (bei den Sockelleisten) und günstige Baulatten (bei dem Bauholz), die etwas splittern, aber für diesen Zweck vollkommen ausreichen!
4 Winkel
Schrauben (für Holz geeignet) Die Bezeichung beinhaltet immer den Durchmesser (die kleinere Zahl) und die Länge (die größere Zahl) der Schraube in Millimeter. Die Länge sollte kleiner sein, als die größere Dicke der Latte, damit du nicht durch die Latte schraubst.
Schraubenzieher oder Akkuschrauber
Holzsäge
evtl. Schraubzwingen zum Fixieren der Latten beim Sägen
Nägel kurze - sie müssen nicht sehr tief in die Latte reichen. Theoretisch würden auch Reißzwecken reichen! 
Hammer 

Das bekommst du alles in jedem üblichen Baumarkt.

Anleitung:


Zuerst ermittelst du, wieviele Latten du brauchst. Dazu misst du den Umfang von deinem Poster, ziehst aber pro Seite 2 - 4 cm ab, weil der Rand zum Festnageln umgeklappt werden wird.

 
Anschließend zeichnest du auf den Latten die Längen an und sägst sie klein. Ich habe sie im 45 °-Winkel gekappt.



Nun schraubst du die Winkel mit den Holzschrauben fest. Der Rahmen ist nun schon fertig.
Als nächstes fixiest du das Poster auf dem Rahmen. Du kannst es provisorisch mit Reißzwecken festklemmen und es dann an den wichtigsten Stellen festnageln. Achte darauf, es immer zu spannen, damit keine Falten oder Wellen entstehen. Dann verteilst du so viele Nägel, wie es dir gefällt (und wie viel Kraft du hast :D)

Wenn das Poster die Latten nicht ganz verdeckt und dich die Farbe der Latten stört, kannst du die Latten vorher anmalen - zum Beispiel in Weiß.


Das war es auch schon!

Zum Aufhängen habe ich zwei Schrauben mit Dübeln verwendet, die ca 1 cm rausstehen, und den Rahmen einfach darauf gelegt.

Deckenlampe: Ikea, Bett: Ikea, Bettwäsche: Ikea

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen